Mechwarrior
Mechwarrior Dark Age wurde im August 2002 von WizKids ins Leben gerufen. Wie auch schon bei dem Vorgänger Mage Knight handelt es sich um spielbare Tabletop Miniatur Figuren. Gespielt wird in einer fiktiven Zukunft mit von Menschen gesteuerten Maschinen, den sogenannten BattleMechs. Als im Januar 2005 das Spiel aufgrund einer Überholung des Regelwerks in Mechwarrior Age of Destruction umbenannt wurde, gab es bereits 6 Editionen. Bis Ende 2006 erschienen weitere 6 große Erweiterungen. In den nächsten beiden Jahren veröffentlichte WizKids einige weitere, jedoch kleinere Zusätze wie BattleTech und bestimmte ActionPacks, bevor im November 2008 das endgültige Aus für Mechwarrior verkündet wurde.
Weitere Unterkategorien: